Loslassen

Loslassen von einem Narzissten

Viele von uns befanden oder befinden sich noch in einer toxischen Beziehung zu einem emotional unerreichbaren Partner. Gelingt uns der Absprung und haben wir einmal verstanden, dass wir die Verantwortung für uns selbst übernehmen müssen, bleibt meist eines zurück: Sehnsucht und die fehlende innere Freiheit nach dieser einen Person. Warum fällt uns das so schwer? … WeiterlesenLoslassen von einem Narzissten

Selbstwert

Ich bin gut, wenn…

Wir sind nicht unnormal oder haben etwas falsch gemacht. Grenzen zieht unser Körper, um die Aufmerksamkeit nach innen zu lenken. Dies ist ein ganz natürlicher und völlig gesunder Mechanismus unseres Körpers, der letztendlich nur auf etwas aufmerksam machen möchte. Hinschauen statt wegsehen. Bewusstwerden statt unbewusst weitermachen. Es geht in erster Linie darum, sich sich selbst zu widmen statt vor sich selbst zu fliehen. Was bedeutet das? … WeiterlesenIch bin gut, wenn…

Ego

Unser Ego

Im Prinzip kann man das „ICH“ in zwei Teile untergliedern. Da ist auf der einen Seite unser eigentliches Ich, unser wahres Selbst welches frei von Sorgen, Wut, Zorn und jeglichem Leid ist. Der andere Teil in uns ist unser Ego, unser angelerntes und somit unechtes Ich, welches schließlich Ursache für jeden Schmerz und jedes Leid in uns selbst und auf dieser Welt ist. Unser Ego bildet sich bereits im frühen Kindesalter. Es entsteht durch zunehmende Identifizierung mit unserem Verstand und mit unseren erlernten Denkkonventionen – übermittelt vom Elternhaus, von sozialen Kontakten und der Gesellschaft. Sämtliche Anpassungsmuster unseres Egos entstehen sehr früh und werden oft durch unentdeckten emotionalen Missbrauch gestärkt. … WeiterlesenUnser Ego